Erdbeer-Melonen-Slush-Eis

Mensch, war das heute schwül. Also am späten Wochenende kam bei uns auch die Sonne richtig raus, aber vorher war es einfach nur drückend. Und da brauchten wir dringend eine Abkühlung. Da wir gestern ja auf dem Markt waren und neben jede Menge Gemüse für eine Gemüselasagne und die DIY-Instant-Gemüsebrühe auch noch viel Obst gekauft haben, haben wir uns spontan ein Erdbeer-Melonen-Slush-Eis gezaubert. Superschnell gemacht und herrlich erfrischend. Natürlich könnt Ihr auch andere Obstsorten nehmen, aber das hatten wir halt gerade da. Ein wenig Zitronenabrieb und/oder -saft wären auch noch eine schöne Ergänzung.

Die Mengenangaben solltet Ihr nicht zu genau nehmen, weil Obst ja immer unterschiedlich viel Flüssigkeit abgibt. Aber für unser Erdbeer-Melonen-Slush-Eis (drei große Gläesr voll) brauchte man:

300g Erdbeeren
drei Spalten Melone
Crushed Eis

Die Erdbeeren gründlich waschen, das Grün entfernen und halbieren. Das Melonenfleisch (ohne Kerne) in Würfel schneiden. Erstmal nur ein wenig Crushed Eis dazu geben und mit einem Pürierstab zerkleinern. Gebt so lange Eis dazu, bis Ihr die gewünschte Konsistenz erreicht habt. Und schon kann ein leckeres selbst gemachtes Slush-Eis genossen werden.

Schneller geht es doch nicht, oder? Was sind Eure liebsten Varianten – hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

Michaela