essen + trinken

Tortellini in Käse-Sahne-Soße

Ich liebe ja eigentlich alle möglichen Arten von Pastagerichten, aber ehrlich gesagt bin ich gar nicht so der Tortellini-Fan. Wenn Tortellini, dann in einer Käse-Sahne-Soße. Und weil mir dieses Rezept einfach gut schmeckt, teile ich es heute mit Euch. Zumal es total einfach und superschnell zuzubereiten ist.

IMG_6024Man braucht:
500g Tortellini (Füllung nach Geschmack: bei uns war es Tomate-Mozzarella)
400ml Sahne (ich habe wie meistens Kondensmilch genommen, um zumindest ein paar Kalorien einzusparen)
100g gehobelten Parmesan
zwei Eier
300g Schinken
ein Esslöffel Butter
Salz und Pfeffer

Die Tortellini nach Packungsanweisung zubereiten. Den Schinken in mundgerechte Stücke schneiden. Die Eier mit etwa 100ml Kondensmilch verquirlen. Butter in einen Topf geben und zergehen lassen. Schinken dazu geben und kurz anbraten. Mit der restlichen Kondensmilch ablöschen und ein paar Minuten kochen lassen. Parmesan und Ei-Milch-Mischung dazu geben und bei geringer Hitze noch einmal ein paar Minuten vor sich köcheln lassen (nicht nehr aufkochen lassen!). Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken – falls es noch nicht cremig genug ist, einfach noch ein wenig mehr Käse dazu geben. Sollte es zu cremig sein, (Kondens-)Milch zu geben.

IMG_6025Die Tortellini abgießen und noch tropfnass mit der Soße gut vermengen. Auf Tellern anrichten und schon heißt es guten Appetit.

Zugegeben. kalorienarm geht anders, aber man muss sich halt auch mal was gönnen können – und manchmal sind das eben Tortellini in Käse-Sahne-Soße!

Michaela

IMG_6029

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply